Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung für Kurse

Die Anmeldungen werden nach Datum gereiht.
Die Anmeldefrist endet zwei Wochen vor Kursbeginn. Sind in Kursen noch Plätze frei, ist auch eine spätere Anmeldung möglich.

Kursgebühr

Die Kursgebühr ist bei der Anmeldung fällig.
Anmeldungen nach Kursbeginn führen zu keiner Reduktion der Kursgebühr.
Prüfungsgebühren für das Österreichische Sprachdiplom ÖSD sind nicht in den Kursgebühren enthalten.

Rücktritt vom Kurs durch den/die Teilnehmer(in)

Stornierungen sind nur schriftlich möglich, und zwar per E-Mail oder per Post.
Die Stornofristen und -gebühren lauten wie folgt – es gilt das Datum des Mail-Eingangs bzw. des Poststempels.

schriftliche Stornierung Stornogebühr
bis 14 Tage vor Kursbeginn 25% der Kursgebühr
bis 7 Tage vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr
ab 6 Tage vor Kursbeginn 100% der Kursgebühr

Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Stornierung oder Abbruch des Kurses durch den Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin ist keine Erstattung der Kursgebühr möglich. Wird ein(e) Ersatzteilnehmer(in) genannt, entfällt die Stornogebühr.

Anmeldung für ÖSD-Diplomprüfungen

Die Anmeldefrist endet 22 Tage vor dem Prüfungstermin.

ÖSD Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr für das Österreichische Sprachdiplom ÖSD ist bei der Anmeldung fällig.

ÖSD Prüfungsstorno

Stornierungen sind nur schriftlich möglich, und zwar per E-Mail oder per Post.
Die Stornofristen und -gebühren lauten wie folgt – es gilt das Datum des Mail-Eingangs bzw. des Poststempels.

schriftliche Stornierung Stornogebühr
bis 14 Tage vor dem Prüfungstermin EUR 42,00
bis 7 Tage vor dem Prüfungstermin 50% der Prüfungsgebühr, bei Teilprüfungen 100% der Prüfungsgebühr
ab 6 Tage vor dem Prüfungstermin 100% der Prüfungsgebühr

Bei Nichterscheinen zur Prüfung verfällt die Prüfungsgebühr.

Rücktrittsrecht bei Online-Buchung und telefonischer Anmeldung

Buchen Sie Ihren Kurs online, per E-Mail oder telefonisch, steht Ihnen im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ein Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Werktagen zu, wobei Samstag kein Werktag ist. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses.
Dieses Rücktrittsrecht gilt nicht für Kurse, die innerhalb dieser 14 Werktage ab Buchung beginnen.
Der Rücktritt von einer Buchung ist nur schriftlich möglich, und zwar per E-Mail oder per Post. Die Rücktrittserklärung müssen Sie innerhalb der genannten 14-Tages-Frist versenden.
Bereits bezahlte Kurs- oder Prüfungsgebühren erhalten Sie abzüglich etwaiger angefallener Buchungs- bzw. Bankgebühren erstattet.

Kursunterlagen

Gruppenkurse: Die Kursunterlagen sind nicht in den Kursgebühren inkludiert.
Individualtraining: Die Kursunterlagen sind in der Kursgebühr inkludiert.

Teilnahmebestätigung

Anwesenheit > 80%: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.
Anwesenheit < 80%: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, auf der Ihre Anwesenheit in den jeweiligen Modulen angeführt ist.

Duplikate von Diplomen des ÖSD

Für die Ausstellung eines Duplikats werden EUR 58,00 verrechnet.

Änderungen im Kursprogramm

Für alle Kurse gibt es eine Mindestteilnehmerzahl:

Für Gruppenkurse Stufe A1-C1 ist die Mindestteilnehmerzahl acht.

Bei weniger als acht Anmeldungen pro Kursstufe ist es dem Veranstalter vorbehalten, den Kursumfang mit dem Einverständnis der Kursteilnehmer(innen) wie folgt zu reduzieren:
A1, A2: 7 Personen 17×120 Min; 6 Personen 15×120 Min; 5 Personen 14×120 Min; 4 Personen 12×120 Min.
B1: 6 Personen 14×120 Min; 5 Personen 12×120 Min; 4 Personen 10×120 Min.
B2, C1: 6 Personen 12×3 UE; 5 Personen 11×3 UE; 4 Personen 9×3 UE.

 

Für Gruppenkurse Stufe C2 ist die Mindestteilnehmerzahl drei.

Für ÖSD-Probeprüfungen Stufe A1, A2 und B1 ist die Mindestteilnehmerzahl vier.
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist es dem Veranstalter vorbehalten, den Kursumfang in Absprache mit den Kursteilnehmer(innen) zu reduzieren.
Deutsch Studio Salzburg behält sich Änderungen von Terminen sowie eventuelle Kursabsagen vor. Die Teilnehmer(innen) werden davon rechtzeitig in Kenntnis gesetzt. Ansprüche gegenüber dem Veranstalter sind daraus nicht abzuleiten.

Übungseinheit UE

Die Gesamtdauer der Kurse ist in Übungseinheiten UE angegeben.
Eine UE dauert 45 Minuten.

Kursabsage durch den Veranstalter

Muss Deutsch Studio Salzburg einen Kurs aus organisatorischen Gründen absagen, erhalten die Teilnehmer(innen) bereits bezahlte Gebühren zur Gänze refundiert.
Nicht ersetzt werden Spesen aus Bankgebühren oder andere Kosten.

Umbuchung

Ein Wechsel des gebuchten Kurses ist nach Absprache mit der Kursleitung und dem Büro innerhalb von einer Woche möglich, wenn im gewünschten Kurs noch Plätze frei sind.

Zeitrahmen – Einzeltraining

Für das Einzeltraining wird in Absprache mit Ihnen ein Zeitrahmen festgelegt. Dieser Zeitrahmen ist verbindlich, in Absprache mit Deutsch Studio Salzburg können Sie ihn um höchstens vier Wochen überschreiten. Innerhalb dieses Zeitrahmens nicht verbrauchte Unterrichtseinheiten verfallen, eine Refundierung ist nicht möglich.

Terminabsage – Einzeltraining

Vereinbarte Termine können Sie bis 24 Stunden vorher schriftlich oder telefonisch absagen. Bei späteren Absagen gelten die Stunden als gehalten und werden in Rechnung gestellt.

Datenschutz

Sämtliche persönlichen Angaben und Daten der Kursteilnehmer(innen) werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Deutsch Studio Salzburg ist berechtigt, personenbezogene Daten, die im Rahmen der Kursanmeldung und Kursteilnahme durch den Kunden/die Kundin bekannt gegeben werden, zu speichern, elektronisch zu verarbeiten und im Rahmen der Kursdurchführung sowie zur gezielten Information über das Kursangebot von Deutsch Studio Salzburg zu verwenden. Die Kursteilnehmer(innen) stimmen einer derartigen Verwendung Ihrer Daten mit Ihrer Anmeldung ausdrücklich zu.

Adressänderung und Änderung persönlicher Daten

Die Teilnehmer(innen) sind verpflichtet, Adressänderungen und Änderungen ihrer persönlichen Daten umgehend dem Deutsch Studio Salzburg bekannt zu geben.
Kommen Kursteilnehmer(innen) dieser Verpflichtung nicht nach, gelten Schriftstücke von Deutsch Studio Salzburg wie etwa Kurseinladungen, Rechnungen und Mahnungen auch dann als zugestellt, wenn sie an die zuletzt bekannt gegebene Anschrift geschickt werden.

Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände einschließlich Wertsachen sowie bereitgestellte Lehrmaterialien der Kursteilnehmer übernimmt Deutsch Studio Salzburg keinerlei Haftung.
Deutsch Studio Salzburg haftet gegenüber Kursteilnehmer(inne)n für keinerlei Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurden.
Übersetzungsfehler und Änderungen vorbehalten.

Gerichtsstand ist Salzburg.

 

 

UID-Nr. ATU44308405

Bank: Bankhaus Carl Spängler & Co AG, BLZ 19530, Konto-Nr. 100373007

IBAN: AT02 1953 0001 0037 3007; BIC: SPAEAT2S
[gzd_complaints]